Kalttauchbecken

Nach jedem Saunagang sollte man sich kurz an der frischen Luft bewegen, den Kreislauf wieder in Schwung bringen und dann nach dem Duschen einen beherzten Sprung ins Kalttauchbecken wagen. Die einzigartige Wirkung zwischen Warm und Kalt ist mit ein Geheimnis des gesunden Saunabadens. Danach können Sie sich gemütlich in den Ruheraum, die Ruhegalerie oder den Saunagarten legen, um sich für die nächste Runde auszuruhen.